Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Fassung vom Dezember 2018

Die Geschäftsbedingungen sind Bestandteil einer Buchung bei Marco Schmidt. 

 1.) Licht, Tonanlage und Nebelmaschine

 

Marco Schmidt garantiert für ein qualitativ hochwertiges Equipment, welches den höchsten Anforderungen entspricht. Die Musik- und Licht- Anlage wird spezifisch auf die Größe und unter der Beachtung von sicherheitstechnischen Aspekten in der Veranstanstaltungslocation aufgebaut und kann daher vom Angebot abweichen.

Bitte beachten Sie, dass eine Nebelmaschine nicht in jeder Location erlaubt ist, wegen des Brandschutzes (Rauchmelder). Die Genehmigung für das Aufstellen der Nebelmaschine muss im Vorfeld eingeholt werden.

 

2.) Haftung

 

Bei Schäden am Equipment von Marco Schmidt, die während einer Veranstaltung durch Gäste verursacht worden sind, sollte der Auftraggeber die Personalien des/der Schädiger(s) sofort und ohne Verzögerung mitteilen.

Marco Schmidt ist betriebshaftpflichtversichert.

  

3.) Auftrittsdauer und Verlängerungsstunden

 

Die Auftritts-Dauer von Marco Schmidt beginnt zur abgemachten Startzeit und endet mit der offiziellen Ansage des Auftraggebers, das Musik-Programm zu beenden.  

 

4.) Bezahlung

 

Die Bezahlung erfolgt spätestens während oder am Ende der Veranstaltung oder wurde vorab überwiesen.

Zahlungen in Form einer Überweisung durch den Auftraggeber sind möglich. Die vereinbarte Gage ist dann im Voraus zu überweisen. Sollte zum Veranstaltungsbeginn keine Überweisung eingegangen sein, erhält Marco Schmidt die Gage zu Beginn der Veranstaltung.

Zahlungen / Gagen sind ausschließlich ohne Abzüge, unabhängig vom Erfolg der Veranstaltung und in Euro zu leisten. Alle angegebenen Preise sind Endpreise.

 

5.) Aufbau und Abbau

 

Der Auftraggeber trägt dafür Sorge, dass der für den Auftritt von Marco Schmidt vereinbarte Platz zur Verfügung steht und freigemacht ist. Um einen vollständigen Aufbau des Equipments garantieren zu können, sollte die Stellfläche ca. 1,2m x 5m (6m²) betragen. Für einen reibungslosen Aufbau und Abbau des Equipments gewährleisten zu können, muss der Auftraggeber in der Zeit von 1,5 Stunden vor und eine Stunde nach der Veranstaltung ungehinderten Zugang und Zufahrt zu den vereinbarten Räumlichkeiten am Veranstaltungsort ermöglichen. In dem gleichen Zeitraum ist Marco Schmidt die geforderte Stromversorgung ununterbrochen zur Verfügung zu stellen. Ein Aufbau der Technik am Vortag oder am Morgen der Veranstaltung ist ebenfalls möglich. Die genaue Bestimmung der Aufbauzeit muss mit voriger Absprache und Einverständnis von Marco Schmidt erfolgen.

 

  

6.) Musik-Dateiformate

 

Die Wiedergabe von mitgebrachten Mp3-Audiofiles von einem USB-Stick ist möglich. Das Abspielen von CDs ist nicht möglich.

 

7.) Wie kommt eine Buchung zustande

 

Nach dem unverbindlichen Kennenlerngespräch wird Ihr Wunschtermin eine Woche lang für Sie geblockt. Sollte nach der Woche durch Sie keine Buchungszusage (E-Mail oder Telefon) eingehen, dann wird Ihr Wunschtermin automatisch für andere Anfragen und Buchungen freigegeben. Möchten Sie Marco Schmidt offiziell buchen teilen Sie dies bitte ausschließlich per E-Mail oder telefonisch mit. Nach der Mitteilung sendet Marco Schmidt die Auftragsbestätigung per E-Mail zu. Bitte überprüfen Sie nochmalig alle eingetragenen Daten auf Ihre Richtigkeit. Sollten Sie die Auftragsbestätigung nicht innerhalb von 14 Tagen widerrufen, so ist die Auftragsbestätigung für beide Seiten (Auftraggeber/Auftragnehmer) bindend.

 

8.) Widerrufsrecht für Verbraucher


Sie haben das Recht ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag der Auftragsbestätigung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Marco Schmidt mittels einer eindeutigen Erklärung schriftlich (Adresse siehe Impressum) über Ihren Entschluss, diesen Vertag zu widerrufen, informieren. Der Widerruf per E-Mail ist möglich, der Widerruf wird aber erst nach einer Antwort wirksam. Erhalten Sie innerhalb 24 Stunden keine Antwort, ist Ihr Widerruf eventl. nicht angekommen, rufen Sie mich dann unverzüglich an, wir finden eine Lösung!

Rücktritt von einer Buchung

 

Ein Rücktritt seitens des Kunden ist möglich, jedoch werden dann Ausfallkosten wie folgt berechnet:      

                                  

Rücktritt bis  60 Tage  vor der Veranstaltung:    50 % der vereinbarten Gage

Rücktritt bis  30 Tage  vor der Veranstaltung:    75 % der vereinbarten Gage

Rücktritt bis  14 Tage  vor der Veranstaltung:   100 % der vereinbarten Gage

 

Ein Rücktritt durch den Kunden ohne Ausfallkosten ist nur dann jederzeit möglich, wenn die Veranstaltung aus Gründen von Unfall,  schwerer Krankheit oder Tod nicht stattfinden kann. Hier kann der Auftragnehmer Nachweise anfordern.

Ein Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung hat so früh wie möglich schriftlich per E-Mail zu erfolgen.                                       

Für ein Nichterscheinen von DJ Marco Schmidt am Veranstaltungstag, durch Unfall oder Krankheit wird ein Ersatz DJ gestellt


9.) Datenschutz

Marco Schmidt garantiert, dass eine Weitergabe von Adressen oder anderen Kundeninformationen nicht erfolgt. Alle personenbezogenen Daten, die für die Abwicklung der Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden, sind gem. BDSG gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Parteien vereinbaren Stillschweigen gegenüber Dritten und garantieren keine Weitergabe der vertraglichen Vereinbarungen. Der Auftraggeber garantiert insbesondere das Honorargeheimnis zu wahren.

 

10.) Erfüllungsort und Gerichtsstand

 

Für allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Gerichtsstand die Stadt Hamburg, sofern kein anderer gesetzlich zwingender Gerichtsstand besteht. Es kommt deutsches Recht zur Anwendung.